Seiteninhalt:
Navigation:
Bildergalerie (automatischer Wechsel):
Inhalt:

Unser Haus

Nachsorgeeinrichtung

Die Nachsorgeeinrichtung Haus Kastanienhof befindet sich in dem kleinen mecklenburgischen Dorf Massow, idyllisch gelegen im reizvollen Hinterland der Müritz. Das Haus ist ein ehemaliges Gutshaus, das vollständig saniert und nach modernen Standards barrierefrei umgebaut wurde. Es ist von einem wunderschönen, über 20.000 m² großen Gutspark umgeben. Obstbaumwiesen, eine Gartenanlage mit Gemüsebeeten, eine Werkstatt, ein Stallgebäude und eine Hoffläche mit Parkplatz gehören ebenfalls zum Gelände.

Im Haus ist Platz für 50 chronisch mehrfach beeinträchtigte alkohol- und medikamentenabhängige Frauen und Männer. Sie wohnen in Einzel- oder Doppelzimmern, die alle mit Dusche/WC und Radio-/TV-Anschluss ausgestattet sind. Auf jeder Etage gibt es einen gemeinsamen Aufenthaltsraum mit einer Teeküche. Darüber hinaus stehen den Klienten ein Dart- und Billardraum und ein Münztelefon zur Verfügung. Zu den Mahlzeiten trifft man sich im großen, geräumigen Speisesaal.

Die Klienten der Nachsorgeeinrichtung leben in vier verschiedenen Wohngruppen. In unserem Haus können auch Klienten mit vorübergehendem Pflegegrad fachgerecht versorgt werden. Ein Gespräch vor der Aufnahme ist notwendig, um den Bedarf der Unterstützung bis zu Pflegegrad 3 abzuklären. In jeder Wohngruppe gibt es einen festen Ansprechpartner, der die Suchtkranken mit Gesprächen und praktischer Hilfe begleitet und für die Umsetzung der vereinbarten Hilfen sorgt.

Suchbegriff(e) eingeben

Wohnprofil

Klienten:
50
Einzelzimmer:
4
Doppelzimmer:
23
TV-Anschluss:
ja
Balkon:
teilweise
Gemeinschaftsräume:
ja
Zum Seitenanfang Seite drucken