Seiteninhalt:
Navigation:
Bildergalerie (automatischer Wechsel):
Inhalt:

Assistenz und Tagesgestaltung

Menschen, die eine psychische Erkrankung und ggf. auch weitere Beeinträchtigungen haben, erhalten in unserer Hausgemeinschaft individuelle Assistenz im Rahmen von stationärer Eingliederungshilfe. Die Unterstützung ist rund um die Uhr sichergestellt, weil unsere Mitarbeiter für die Bewohner und für alle ambulant betreuten Personen von 6 bis 22 erreichbar sind und ein Nachtdienst vorhanden ist. In Krisensituationen kann sehr schnell interveniert, koordiniert und begleitet werden. Außerdem stellen wir unseren Klienten persönliche Assistenten zur Seite, die feste Ansprechpartner sind und bei Tätigkeiten und Aktivitäten begleiten.

In Kooperation mit einem externen Dienstleister vermitteln wir ein Arbeitsangebot in den Güstrower Werkstätten, einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen, oder Sie erhalten ein Beschäftigungsangebot in einer psychosozialen Tagesstätte. In den Werkstätten haben unsere Bewohner die Möglichkeit, für ein kleines Entgelt zum Beispiel in den Bereichen Druckerei oder Garten- und Landschaftsgestaltung zu arbeiten. In der psychosozialen Tagesstätte stehen Gesprächsrunden und wechselnde Tagesbeschäftigungen auf dem Programm, die zum einen Spaß und neue soziale Kontakte bringen, aber auch die Kenntnisse und Fähigkeiten trainieren. So werden beispielsweise beim Chorsingen das Ausdrucksvermögen und die Wahrnehmungsfähigkeit und beim Korbflechten die Fingerfertigkeit geübt.

Wenn Sie diese Angebote nicht annehmen können oder wollen, gestalten wir den Tag im Wohnhaus gemeinsam mit Ihnen. Für Freizeit, Sport, Spaziergänge, Kino- und Theaterbesuche und individuelle Hobbys bleibt ebenfalls genug Zeit. Sie können natürlich selbst bestimmen, an welchen Aktivitäten sie teilnehmen.

Suchbegriff(e) eingeben
Zum Seitenanfang Seite drucken