Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Ehe & Partnerschaft

Ihre Ehe kriselt und Sie denken vielleicht sogar über eine Trennung nach? Wir bieten Ihnen kompetente Hilfe bei Konflikten und Problemen in der Partner­schaft – auch im Falle einer Scheidung, die es im Sinne Ihrer Kinder fair und partnerschaftlich zu lösen gilt.

Jede Beratung ist freiwillig, vertraulich und kostenfrei.

Ehe- und Paarberatung

Unsere Beratung richtet sich an Paare, die Probleme in der Partnerschaft haben und ihre Konflikte nicht mehr alleine lösen können. Wenn Sie zum Beispiel darunter leiden, dass Sie nicht mehr miteinander sprechen können, unablässig streiten, wenn Sie sexuelle Probleme belasten oder sich fragen, wie es mit Ihrer Beziehung eigentlich weitergehen kann, können Sie sich an uns wenden.

Wir unterstützen Sie dabei, die Ursachen der Probleme zu erkennen, anzunehmen und miteinander Lösungen zu finden. Unsere Beraterinnen sind kompetente Gesprächspartner, die Ihnen mit Ihrer Erfahrung helfen.

Es ist sinnvoll, wenn Sie zusammen zu uns ins Beratungszentrum nach Bützow oder nach Schwaan kommen. Die Beratung kann aber auch einzeln stattfinden.

Beratung bei Trennung und Scheidung

Wenn sich Paare entscheiden, künftig getrennte Wege zu gehen, bedeutet das oftmals für die ganze Familie eine große Veränderung. Wir helfen mit Beratung und therapeutischer Unterstützung, mit dieser psychischen Belastung umzugehen und das Leben neu zu ordnen. Damit Ihre Kinder weiter wohlbehalten aufwachsen können, suchen wir gemeinsam in unserer Beratungsstelle nach fairen, angemessenen Lösungen für den künftigen Umgang miteinander.

Als Paar, Eltern oder Elternteil können Sie sich an uns wenden, wenn Sie:

  • über die Trennung sprechen möchten
  • die Veränderungen nicht alleine bewältigen können
  • klare Lösungen für die Regelung des Sorgerechts und des Umgangs brauchen
  • alleinerziehend sind und sich überfordert fühlen
  • eine Begleitung zu Besuchen des Kindes notwendig wird

Als Kind und Jugendlicher kannst du zu uns kommen, wenn du:

  • wissen willst, welches Recht auf Umgang du mit beiden Eltern hast
  • über deine Probleme und Ängste sprechen möchtest

Begleiteter Umgang

Nach einer Trennung wünschen sich fast alle Kinder den Umgang mit beiden Elternteilen. Das Recht auf Umgang hat der Gesetzgeber festgeschrieben. Wenn Mutter oder Vater wegen ihrer Konflikte nicht in der Lage sind, den Kontakt zu ermöglichen oder wenn Verdacht auf Gefährdung des Kindes besteht, hilft der begleitete Umgang. Das heißt, dass die Treffen zwischen Kind und Elternteil in Anwesenheit einer dritten Person stattfinden.

In diesen Situationen helfen wir Ihnen. Unsere Beraterinnen begleiten Ihr Kind zu Verabredungen mit Ihrem ehemaligen Partner. Der begleitete Umgang kann vom Familiengericht angeordnet werden und wird, gerne mit unserer Unterstützung, von einem Elternteil beantragt.

Ihre Ansprechpartner

Ulrike Paetow
Beratung
Ulrike Paetow
Beratungszentrum

Rühner Landweg 25
18246 Bützow
Telefon: 038461 9113 121
Telefax: 038461 9113 122

beratungszentrum@diakonie-guestrow.de

Katarina Zander
Beratung
Katarina Zander
Beratungszentrum

Rühner Landweg 25
18246 Bützow
Telefon: 038461 9113 121
Telefax: 038461 9113 122

beratungszentrum@diakonie-guestrow.de

Melitta Raddatz
Terminorga­nisation
Melitta Raddatz
Beratungszentrum

Rühner Landweg 25
18246 Bützow
Telefon: 038461 9113 121
Telefax: 038461 9113 122

beratungszentrum@diakonie-guestrow.de