Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Haus-Service-Ruf

Sie leben alleine und wünschen sich die Sicherheit, in einem Notfall, etwa bei einem Sturz oder bei akuten Beschwerden, Hilfe herbeirufen zu können? Unser Hausnotruf ist ein sicherer Begleiter für zu Hause und unterwegs. Ein Knopfdruck genügt und wir organisieren sofort die Hilfe, die Sie benötigen.

24 Stunden rund um die Uhr – an jedem Ort.

Sprechen Sie unser Haus-Service-Ruf Team an, wenn Sie oder Ihre Angehörigen im Alter sicher in vertrauter Umgebung leben wollen. Auch für Menschen mit einer Behinderung, mit einer Demenz oder mit einer anderen Krankheit ist der Hausnotruf ideal, denn im Ernstfall rettet er Leben.

Rund 3.200 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg vertrauen auf unsere langjährige Notfall-Kompetenz.

Ihre Hausnotrufanbieter im Norden: 03843 680 444

Unsere Leistungen

Notruf für zu Hause

Notruf für zu Hause

Der Notruf für zu Hause funktioniert einfach: Im Notfall drücken Sie nur den Notrufknopf. Sofort wird eine Verbindung zu unserer Notrufzentrale hergestellt. Wir sind mit Ihrer persönlichen Situation vertraut und benachrichtigen umgehend Angehörige, Pflegedienst, Haus- oder Notarzt. Auch wenn Sie nicht sprechen können, organisieren die nötige Hilfe.

Notruf für unterwegs

Notruf für unterwegs

Mit unserem mobilen Notruf können Sie sich auch außerhalb Ihrer Wohnung sicher fühlen. Egal, ob Sie wandern, spazieren gehen, auf Jagd sind, im Garten werkeln oder auf dem Weg, um Ihre Enkel von der Schule abzuholen.

In einer Notlage erreichen Sie zu jeder Zeit und von jedem Ort unsere Notrufzentrale. Das Betätigen der SOS-Taste genügt und Sie sind mit uns verbunden. Im Falle eines Notrufs sendet uns das Gerät Ihren Standort und wir organisieren dann sofort die Hilfe, die Sie benötigen.

 

"Jetzt kann ich von unterwegs Hilfe rufen ...

... und werde im Notfall gesucht und gefunden."

Mehr als ein Notruf

Mehr als ein Notruf

Gerne beraten wir Sie in einem ausführlichen Gespräch zu unserem Haus-Service-Ruf. Gemeinsam besprechen wir Ihre Bedürfnisse und Wünsche, um sich für das richtige Notrufgerät zu entscheiden. Wir sind Ihnen außerdem gerne behilflich, den Antrag auf Kostenübernahme bei der zuständigen Pflegekasse zu stellen.

Unser Angebot umfasst moderne Notrufgeräte mit fairen Notrufverbindungen (PDF-Preisliste).

Schnell installiert, einfach zu bedienen

Schnell installiert, einfach zu bedienen

Die Bedienung des Hausnotrufsystems ist sehr einfach. Unsere Mitarbeiter geben Ihnen eine Einweisung und erklären genau, wie die Geräte funktionieren.

Da wir Notrufgeräte mit und ohne Telefonanschluss anbieten, kann jede Wohnung mit unserem Hausnotruf ausgestattet werden.

Besonderer Service

Besonderer Service

Für unsere Hausnotruf Kunden organisieren wir auf Wunsch weitere Dienstleistungen, die sie uns über ihren Funksender mitteilen können. Beispielsweise:

  • Pflege und Hilfe im Haushalt
  • Fahrdienste oder Essen auf Rädern
  • Physiotherapie, medizinische Fußpflege oder Friseur
  • Angebote der Kirchgemeinden, Besuchsdienste oder Seniorentreffs

Ihre Ansprechpartner

Sabine Zimmermann
Güstrow
Sabine Zimmermann

Platz der Freundschaft 14a
18273 Güstrow
Telefon: 03843 680444
Telefax: 03843 215648

sabine.zimmermann@diakonie-guestrow.de

Peter Brailich
Region 1
Peter Brailich

Platz der Freundschaft 14a
18273 Güstrow
Telefon: 03843 680444
Telefax: 03843 215648

peter.brailich@diakonie-guestrow.de

Thomas Scheunemann
Region 2
Thomas Scheunemann

Platz der Freundschaft 14a
18273 Güstrow
Telefon: 03843 680444
Telefax: 03843 215648

thomas.scheunemann@diakonie-guestrow.de

Thomas Schaffranka
Region 3
Thomas Schafranka

Platz der Freundschaft 14a
18273 Güstrow
Telefon: 03843 680444
Telefax: 03843 215648

thomas.schafranka@diakonie-guestrow.de

Karte Haus-Service-Ruf

Fragen und Antworten

Wo steht der Haus-Service-Ruf zur Verfügung?

In Norddeutschland. Unser Hausnotruf hat überwiegend Teilnehmer in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Auch über diese Grenzen hinaus finden wir für Sie eine Lösung.

Welche Voraussetzungen müssen für die Nutzung erfüllt sein?

Keine. Jeder kann unseren Haus-Service-Ruf nutzen.

Gibt es eine finanzielle Unterstützung?

Die Pflegekassen übernehmen in den meisten Fällen die monatlichen Kosten für den Notruf zu Hause, wenn Sie alleine leben und einen Pflegegrad haben. Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung, Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Der Notruf für unterwegs wird nicht unterstützt.

Wie viele Notrufe sind monatlich im Preis enthalten?

Wir wünschen unseren Teilnehmern, dass es nicht zu einem wirklichen Notfall kommt, dennoch können Sie die Rufzentrale beliebig oft anwählen. Es entstehen keine Zusatzkosten.

Welche Telefongebühren fallen bei einem Notruf an?

Sie zahlen, wie beim Telefon, die üblichen Gesprächsgebühren. Beim „Hausnotruf zuhause GSM“ (ohne Festnetz-Telefonanschluss) entstehen keine Gesprächsgebühren.

Kann ich den Funksender auch außerhalb der Wohnung benutzen?

Dies ist nicht zu empfehlen. Der Notruf hat eine Reichweite bis zu 50 Metern. Außerhalb der Wohnung gibt es keine Sprachverbindung zur Servicezentrale. Für größere Entfernungen bieten wir unseren Notruf für unterwegs an.

Ist der Vertrag kündbar?

Der Mietvertrag ist mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende kündbar. Das Notrufgerät und Zubehör werden per Post an uns zurückgeschickt.

Wer übernimmt die technische Wartung der Geräte?

Unsere Geräte sind praktisch wartungsfrei. Im Falle eines Falles übernehmen unsere Mitarbeiter die Wartung.