Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Gesprächskreis Demenz

09.03.20 Selbsthilfegruppen

Pflegende Angehörige von Demenzerkrankten leisten rund um die Uhr Pflege, was eine große persönliche Belastung darstellt. Zudem macht es hilflos und betroffen, zu erleben, wie die Persönlichkeit des geliebten Menschen mehr und mehr durch die Krankheit zerstört wird. Die Mitarbeiter der Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) der Diakonie Güstrow möchten einen Gesprächskreis für Angehörige von Demenzerkrankten in Güstrow ins Leben rufen. In den einmal monatlich geplanten Treffen haben Sie die Möglichkeit, sich im kleinen Kreis mit Gleichgesinnten über Ihre persönlichen Erfahrungen auszutauschen. Bei Bedarf beantworten Fachkräfte gern Fragen in der Gruppe. Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an die KISS, Telefon: 03843 7761037, E Mail: kiss@diakonie guestrow.de.

Ihre Ansprechpartner

Alice Hämmerling
Güstrow/Bützow
Alice Hämmerling
Koordinatorin
Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS)

Platz der Freundschaft 14c
18273 Güstrow
Telefon: +49 (0)3843 776 1037
Telefax: +49 (0)3843 776 109937

Alice.Haemmerling@diakonie-guestrow.de