Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Ambulante Betreuung als sinnvolle Alternative

30.11.11 Allgemein

Zum Ende des Jahres wird der Diakonieverein Güstrow e.V. die Tages- und Begegnungsstätte Am Berge in Güstrow schließen müssen. Seit 1996 fanden hier Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten Ansprechpartner und Hilfe. „Wir bedauern diese Entscheidung sehr“, erklärt Burghardt Mix, Bereichsleiter der Gefährdetenhilfe des Diakonievereins Güstrow e.V. „Doch in den letzten Jahren war die wirtschaftliche Situation der Tages- und Begegnungsstätte sehr schlecht“, erklärt er weiter.

Die Tages- und Begegnungsstätte Am Berge wird vom Diakonieverein Güstrow e.V. getragen und wurde in der Vergangenheit mit einer Pauschalfinanzierung vom ehemaligen Landkreis Güstrow und der Stadt Güstrow und durch einige Spendenmittel unterstützt. Der größte Teil aber waren Eigenmittel des Trägers. „Neben diesen laufenden Kosten wären dringende Investitionen zur Sanierung des Hauses nötig. Die Mittel, die der Diakonieverein Güstrow e.V. dafür aufbringen müsste, lägen bei ca. 50.000 bis 70.000 Euro“, ergänzt Christoph Kupke, Vorstand des Diakonievereins Güstrow e.V.

Lange wurde nach einer Lösung für die zuletzt noch verbliebenen fünf Klienten, die regelmäßig die Tagesund Begegnungsstätte aufsuchen, als auch für den Mitarbeiter der Einrichtung gesucht.“Bereits im Frühjahr dieses Jahres lud der Diakonieverein Güstrow e.V. verschiedene Partner ein, um gemeinsam eine tragfähige Finanzierungslösung zu finden. Aufgrund des hohen Finanzierungsbedarfs war dies nicht möglich“, sagt Christoph Kupke.

Burghardt Mix weist aber darauf hin, dass auch in Zukunft die Betreuung der fünf Klienten abgesichert sei. „Sie werden von Mitarbeitern der Sucht- und Drogenberatungsstelle ambulant weiterbetreut. Das ist wirklich eine sinnvolle Alternative für alle Beteiligten“, so Burghardt Mix. „Und für den Mitarbeiter der Tagesstätte suchen wir im Diakonieverein eine Möglichkeit zur Weiterbeschäftigung.“

Ihr Ansprechpartner

Torsten Ehlers
Presse & Medien
Torsten Ehlers
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Platz der Freundschaft 14c
18273 Güstrow
Telefon: 03843 776 1040

torsten.ehlers@diakonie-guestrow.de