Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Ausreichendes Trinken im Alter

14.02.18 Selbsthilfegruppen

Die KISS und die Bützower Diabetiker-Selbsthilfegruppe luden am 14.02.18 zu einem Informationsnachmittag ein. Simone Gladasch, Ernährungswissenschaftlerin, gab einen Überblick rund um das Thema „Trinken im Alter“ und nannte Tricks und Tipps gegen den Flüssigkeitsmangel und seine Folgen. Ausreichendes Trinken ist unerlässlich für das Wohlbefinden und die Gesundheit. Besonders im Alter führt eine zu geringe Flüssigkeitszufuhr schneller als in jungen Jahren zu kritischen Situationen und stellt ein gesundheitliches Risiko dar.

Ihre Ansprechpartner

Alice Hämmerling
Güstrow
Alice Hämmerling
Koordinatorin
Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS)

Platz der Freundschaft 14c
18273 Güstrow
Telefon: +49 (0)3843 7761037
Telefax: +49 (0)3843 776109937

Alice.Haemmerling@diakonie-guestrow.de