Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Beratungsangebote für werdende Mütter und Eltern in Bützow

31.05.18 Allgemein

Ein Kind wird erwartet - in den allermeisten Fällen ein Anlass zu Glück, Freude und Hoffnung. Manchmal fühlen sich werdende Mütter auch zwischen Freude und sorgenvollen Gedanken und Gefühlen hin- und hergerissen. Im Zusammenhang von Schwangerschaft und Mutterschaft sind die vielfältigsten Fragen zu klären oder auch Probleme zu lösen. So können Frauen Angst um ihre Schwangerschaft oder die Gesundheit des ungeborenen Kindes, Sorge um die Partnerschaft, Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Mutterschaft oder finanzielle Sorgen haben. Zudem fühlen sich werdende Mütter und junge Eltern durch die Vielzahl von Informationen und Angeboten für Schwangere, für Babys und für junge Familien zunehmend verunsichert oder mit der Flut von notwendigen Antragstellungen für familienfördernde Leistungen und den damit verbundenen Behördengängen überfordert.

Damit sind Schwangere und werdende Eltern in Bützow und Umgebung aber nicht allein gelassen. In der Schwangerschaftsberatungsstelle des Diakonievereins Güstrow e.V. erhalten Frauen zu allen Fragen rund um Schwangerschaft und Familie Beratung und Unterstützung. Die Beratungsfachkräfte des Beratungszentrum (BZ) leisten psychosoziale Beratung vor, während und nach einer Schwangerschaft z.B. zu Fragen der Familienplanung, zu gesetzlichen Vorsorgeleistungen bei Schwangerschaft, zu vorgeburtlichen Untersuchungsmethoden, zu Möglichkeiten der Inanspruchnahme familienfördernder Leistungen sowie zusätzlicher Unterstützungsmöglichkeiten und Beihilfen. Solch eine zusätzliche einkommensabhängige finanzielle Unterstützung zur Finanzierung der Erstausstattung des Baby`s leistet die Stiftung „Hilfen für Frauen und Familien“. Im BZ erhalten werdende Eltern dazu nähere Informationen und Unterstützung bei der Beantragung. Weiterhin bekommen sie Antworten bei Fragen zum Mutterschutz, zu Elterngeld und Elternzeit. Bei Bedarf und auf Wunsch ist auch Unterstützung bei der Durchsetzung von Sozialleistungen und Rechtsansprüchen oder praktische Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen auf gesetzliche Leistungen wie z. B. auf Elterngeld möglich. Werdende Mütter und Väter erhalten im BZ umfassende, individuelle auf die jeweilige Lebenssituation zugeschnittene Beratung und Informationen.

Nicht jede Schwangerschaft ist gewollt oder geplant. Bei Schwangerschaftskonflikten führen wir die gesetzlich geforderte Schwangerschaftskonfliktberatung durch. In einem geschützten Beratungsumfeld und auf der Grund lage einer professionellen und vertrauensvollen Beratungsbeziehung besteht die Möglichkeit, über individuelle Problemlagen, Sorgen oder Ängste zu sprechen und eine eigenverantwortliche tragfähige Entscheidung zu treffen. Alle Beratungen sind kostenfrei und unabhängig von religiöser Zugehörigkeit. Die Mitarbeiter des BZ unterliegen der Schweigepflicht. Das Beratungszentrum befindet sich im Rühner Landweg 25 und ist telefonisch zu erreichen unter dieser Nr.: 038461-9113121

Ihr Ansprechpartner

Torsten Ehlers
Presse & Medien
Torsten Ehlers
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Platz der Freundschaft 14c
18273 Güstrow
Telefon: 03843 776 1040

torsten.ehlers@diakonie-guestrow.de