Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Heimat im neuen Haus

16.07.08 Allgemein

Seit einigen Wochen sind die sechs Mieter nun schon stolze Bewohner einer eigenen Wohnung im Beheimatungswohnhauses der Nachsorgeeinrichtung Haus Kastanienhof für chronisch mehrfach beeinträchtigte Alkohol- und Medikamentenabhängige in Massow. Das neue Wohnhaus unter der Trägerschaft des Diakonievereins Güstrow e.V. wurde bereits Anfang Mai diesen Jahres feierlich eingeweiht und in Betrieb genommen. Nach langer Planungs- und Organisationszeit, die durch die Glücksspirale finanziert und durch Fördermittel der ARD Fernsehlotterie und die wohlwollende Zusammenarbeit mit dem Landkreis Müritz unterstützt wurde, konnte im September 2007 der Grundstein für 6 voll ausgestatteten Einraumwohnungen gelegt werden. Nach kurzer Bauphase wurde das Beheimatungswohnhaus fertig gestellt und zur Freude der Verantwortlichen und der Mieter seiner Bestimmung übergeben. Die Bewohner es Hauses erfahren weiterhin ambulante Betreuung durch die Nachsorgeeinrichtung zur Stabilisierung ihrer Lebenssituation.

Ihr Ansprechpartner

Torsten Ehlers
Presse & Medien
Torsten Ehlers
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Platz der Freundschaft 14c
18273 Güstrow
Telefon: 03843 776 1040

torsten.ehlers@diakonie-guestrow.de