Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Tag der offenen Tür in der Diakonie-Tagespflege Röbel

22.08.13 Allgemein

Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Diakonie-Tagespflege Röbel am 3. September von 10:00 bis 16:00 Uhr alle Interessierten in die Seebadstraße 40 in 17207 Röbel ein. An diesem Tag gibt es die Gelegenheit, sich über die Arbeit und Angebote der Tagespflege zu informieren, die Räumlichkeiten zu besichtigen und mit den Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen.

Bereits jetzt herrscht große Vorfreude in der Einrichtung. „Wir erwarten an diesem Tag eine Grundschulklasse aus Wredenhagen“, sagt Andrea Jose, die stellvertretende Pflegedienstleiterin. Gemeinsam soll mit den Kindern ein Windspiel gestaltet werden. Außerdem sollen Schwerhörigkeit und Sehbehinderung simuliert werden, um den Kindern schon früh Verständnis für die Situation von älteren Menschen nahe zu bringen. „Der Umgang mit den Kindern wird unseren Besuchern der Tagespflege gut tun. Vielleicht entsteht ja sogar eine Patenschaft“, hofft Andrea Jose.

Die Diakonie-Tagespflege Röbel gibt es seit drei Jahren. Sie ist ein Angebot für pflegebedürftige Menschen aus der Region, die zu Hause wohnen und nicht allein sein können oder wollen. Im Mittelpunkt steht die Betreuung und Hilfe für die Pflegebedürftigen. Durch die Tagespflege können zudem pflegende Angehörige entlastet und Heimaufnahmen möglicherweise hinaus geschoben werden.