Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Urlaub für zu pflegende Kinder

13.05.20 Allgemein

Ein pflegebedürftiges Kind zu betreuen, ist eine verantwortungsvolle und anstrengende Aufgabe. Ganz besonders für die Eltern. Dass die früher oder später mal eine kleine Verschnaufpause benötigen, steht außer Frage. Doch nicht nur die pflegenden Eltern, sondern auch die Kinder benötigen ab und zu mal eine Auszeit – einen kleinen Urlaub, um mal andere Eindrücke zu bekommen, neuen Input und auch andere Menschen zu sehen.

Um das möglich zu machen, bietet die Diakonie Güstrow vom 22.6. bis zum 06.07.2020 in der Pflegepension Bützow eine Ferienbetreuung an. In dieser Zeit können Eltern Kinder mit Pflegegrad stundenweise oder auch über Nacht in der Pflegepension unterbringen. Die geschulten Mitarbeiter aus der Pflege und dem pädagogischen Bereich werden in diesem Zeitraum nur für die kleinen Gäste da sein. „Viele Eltern betreuen und pflegen aufopferungsvoll Kinder mit einer Behinderung bzw. einem Pflegebedarf. Wir möchten mit unserem speziellen Angebot Eltern die Möglichkeit geben, Urlaub zu nehmen und sich für die weitere Pflegezeit zu erholen“, sagt Christoph Kupke, Vorstand der Diakonie Güstrow.

Kindern ab 3 Jahren und Jugendlichen wird mit der Urlaubspflege ein angenehmer kleiner Urlaub geboten, in dem sie mit anderen Kindern zusammen kommen, sich austauschen, spielen, basteln und einfach eine schöne Zeit verbringen können. Um dabei auf die besonderen Bedürfnisse eines jeden Einzelnen eingehen zu können, ist ein persönliches Gespräch zwischen der Pflegepension in Bützow und den Eltern im Vorfeld besonders wichtig.

Ansprechpartner ist Kristina Pusch. Sie ist erreichbar unter 038461 59 9351 oder per Mail unter der Adresse pflegepension-buetzow@diakonie-guestrow.de.

Ihr Ansprechpartner

Torsten Ehlers
Presse & Medien
Torsten Ehlers
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Platz der Freundschaft 14c
18273 Güstrow
Telefon: 03843 776 1040

presse@diakonie-guestrow.de