Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Diakonie Güstrow begrüßt neue Auszubildende

05.08.19 Allgemein

Am 31. August begrüßt die Diakonie Güstrow ihre neuen Auszubildenden im Kreistagssaal des Landkreises in Güstrow. Doch nicht nur die neuen Auszubildenden werden würdig willkommen geheißen, auch die ausgelernten Pflegefachkräfte dürfen sich aus der Lehrlingszeit in den Beruf verabschieden und dies feiern. Darüber hinaus gibt es noch eine Erweiterung der Veranstaltung in diesem Jahr.

Auch die Integra Güstrow GmbH, eine Tochtergesellschaft der Diakonie Güstrow und Betreiber diverser CAP-Märkte, bildet in diesem Jahr zwei Azubis aus und wird diese am 31.08. feierlich begrüßen. Damit stellt sich die Diakonie als Ganzes breiter auf, um so dem drohenden Fachkräftemangel in den unterschiedlichen Bereichen zu begegnen. Alle neuen Auszubildenden und die gerade fertig gewordenen werden an einem Tag gefeiert. Dies dient einfach der Möglichkeit, dass diese sich bei einem gemütlichen Mittagessen kennenlernen und austauschen können. „Zudem wollen wir auch das Zusammengehörigkeitsgefühl zu unseren Tochtergesellschaften bereits beim Nachwuchs stärken“, führt Christoph Kupke, Vorstand der Diakonie Güstrow e.V., aus.

Doch nicht nur der Diakonie ist das Thema regionaler Nachwuchs im Fachkräftebereich wichtig. Auch der Landkreis wird in diesem Jahr wieder in Person von Anja Kerl, die als Stellvertretung für den Landrat teilnimmt, vertreten sein und die neuen Azubis begrüßen. „Das alleine beweist, wie wichtig das Thema Nachwuchs in allen Berufsbereichen gesehen wird, auch beim Landkreis“, erklärt Christoph Kupke. Doch nicht nur die Steigerung der Attraktivität ist ein Grund der Freude bei der Diakonie. Dass die neuen Azubis ab dem 01.09. eine Erhöhung der Vergütung bekommen, zeigt wie wichtig das Thema Pflege geworden ist. So verdienen Auszubildende zur Pflegefachkraft im ersten Lehrjahr 1100 Euro, im zweiten dann 1150 Euro und im dritten 1300 Euro. Damit ist ein erster Schritt getan, um auch die Attraktivität des Pflegeberufs zu steigern.

Am 31. August wird die Diakonie insgesamt 17 Auszubildende begrüßen und fünf Absolventen „verabschieden“. Mit Beginn des nächsten Lehrjahrs am 01.09. sind insgesamt 33 Auszubildende in der Diakonie tätig.

Ihr Ansprechpartner

Torsten Ehlers
Presse & Medien
Torsten Ehlers
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Platz der Freundschaft 14c
18273 Güstrow
Telefon: 03843 776 1040

torsten.ehlers@diakonie-guestrow.de