Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Gerade jetzt hilft die Schuldnerberatung

03.04.20 Allgemein

Zur Eindämmung der Corona-Epidemie wurden auf unterschiedlichen Ebenen Maßnahmen eingeleitet. Diese sind für viele Menschen mit diversen Einschränkungen verbunden – insbesondere auch finanzieller Art. Menschen verlieren ihren Job. Durch reduzierte Arbeitszeiten oder Kurzarbeit kommt es zu Lohneinbußen. Wer keine finanziellen Rücklagen hat, gerät schnell in die Situation, seine Rechnungen nicht mehr zahlen zu können.

Hinzu kommt, dass Zugänge zu Hilfen (z.B. Beantragung von Sozialleistungen, Inanspruchnahme von Pfändungsschutzmaßnahmen) durch das Herunterfahren fast sämtlichen öffentlichen Lebens aktuell deutlich erschwert sind.

Die Bundesregierung hat inzwischen verschiedene Hilfen auf den Weg gebracht, welche helfen können, mögliche Negativfolgen zu vermeiden. Hier gilt es, informiert zu sein, den Überblick zu behalten und die notwendigen Schritte zu unternehmen. Aber natürlich greifen diese Hilfen längst nicht für alle finanziellen Sorgen.

Beratung für Schuldner in Corona-Zeiten

In beiden Situationen unterstützen die Schuldnerberaterinnen der Diakonie Güstrow e.V..

Die Beraterinnen Susanne Wichmann und Annett Campehl sind per Telefon, E-Mail oder Post für alle Ratsuchenden da. Sie suchen gemeinsam mit ihnen nach Wegen, die finanzielle Durststrecke möglichst unbeschadet durchzustehen. Egal, ob allgemeine Informationen oder individuelle Hilfe, die Schuldnerberaterinnen sind gerade jetzt die richtigen Ansprechpartner. Die Beratung erfolgt natürlich weiterhin vertraulich und kostenfrei.

Die Beraterinnen sind telefonisch unter 03843 776-1741 oder per E-Mail schuldnerberatung@diakonie-guestrow.de zu diesen Zeiten erreichbar

Montag + Mittwoch: 8-14 Uhr

Dienstag: 8-18 Uhr

Donnerstag: 8-16 Uhr

Freitag:  8-13 Uhr

Auch ein Rückruf ist möglich. Schriftliche Anfragen können gesendet werden an:

Diakonie Güstrow e.V., Schuldnerberatung, Platz der Freundschaft 14c, 18273 Güstrow.

Unser Beratungsangebot

Ihr Ansprechpartner

Torsten Ehlers
Presse & Medien
Torsten Ehlers
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Platz der Freundschaft 14c
18273 Güstrow
Telefon: 03843 776 1040

torsten.ehlers@diakonie-guestrow.de