Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

Offener Trauerkreis - Die Zeit heilt nicht alle Wunden.

16.10.19 Selbsthilfegruppen

Der ambulante Hospizdienst bietet seit September 2017 einen offenen Trauerkreis an. Men-schen können so im Umgang mit ihrer Trauer unterstützt werden. Damit sie ihre Trauer nicht unterdrücken müssen, sondern ausdrücken können, gibt es die Möglichkeit, sich im geschützten Raum der Gruppe auszutauschen. Gemeinsam kann über Ängste, Wut und Ausweglosig-keit gesprochen werden, um Wege aus der Trauer zu finden und das Leben wieder spüren zu können. Das Angebot ist kostenlos und konfessionsunabhängig.


Termine:
20.11.2019, 18.12.2019, im Jahr 2020 immer am 3. Mittwoch im Monat – jeweils 18:00–19:30 Uhr

Treffpunkt:
Ambulanter Hospizdienst im Haus der Caritas, Schweriner Straße 97, 18273 Güstrow

Leitung:
Gabriele Metasch (Teterower Psychotherapiepraxis), Telefon: 039956 297595,
in Zusammenarbeit mit dem ambulanten Hospizdienst „Christophorus“, Telefon: 03843 721370